Wer wir sind

Quality Control for Molecular Diagnostics (QCMD) ist eine unabhängige internationale Organisation für externe Qualitätsbewertungen / Eignungsprüfungen. QCMD bietet über 2000 Teilnehmern in über 120 Ländern einen umfassenden Qualitätsbewertungsservice mit Schwerpunkt auf die molekulare Infektionsdiagnostik. Lesen Sie mehr

QCMD widmet sich der Qualitätsverbesserung in der molekularen Diagnostik durch externe Qualitätsbewertung (EQA – External Quality Assessment) oder Leistungsbewertung (PT – Proficiency Testing) mittels Ringversuche (RV) und andere unterstützende Qualitätsinitiativen. Erfahren Sie mehr

Wie es funktioniert

Einem registrierten Labor wird eine Reihe von Proben zur Verfügung gestellt, die klinisch bedeutsamen Proben entsprechen und/oder für die Bewertung bestimmter analytischer Untersuchungsmerkmale verwendet werden sollen. Das Labor ist aufgefordert, diese Proben mithilfe seiner Routineuntersuchung und Standardverfahren zu testen sowie Angaben zur Laborausrüstung, zur Untersuchungsmethode und zu den Verfahren zu machen. Die Ergebnisse der Labortuntersuchung werden online an QCMD gemeldet.

Nach Abschluss des Ringversuchszeitraums erhalten die teilnehmenden Labore einen individuellen Ergebnisbericht (individual performance report), der weitere Einzelheiten zur Gesamtleistung aller Teilnehmer am Ringversuch und zur Leistung im Vergleich zu anderen Laboren innerhalb ihrer Bewertungsgruppe enthält. Gegebenenfalls werden den teilnehmenden nationalen Qualitätsorganisationen auch spezifische regionale Berichte zur Verfügung gestellt. Erfahren Sie mehr

Qualität ist wichtig

Für eine internationale Ringversuchsorganisation ist Qualität äußerst wichtig und daher ist QCMD bestrebt, einen professionellen, auf die Teilnehmer ausgerichteten RV-Service anzubieten. QCMD ist nach ISO 17043 akkreditiert. Darüber hinaus werden die von QCMD bereitgestellten Ringversuche in Übereinstimmung mit einem strengen Verhaltenskodex (CoP – Code of Practice) durchgeführt. Die Qualitätssysteme von QCMD stellen außerdem sicher, dass die Organisation den Schlüsselelementen von ISO 17025 entspricht. Weiterhin werden die im Rahmen der Ringversuche verwendeten Materialien ebenfalls gemäß ISO 13485 hergestellt.

QCMD Ringversuche unterstützen die regulatorischen Laboranforderungen gemäß ISO 15189 oder einer gleichwertigen Vorgabe. Jährlich werden neue Ringversuche als Pilotstudien eingeführt. Erfolgreiche Pilot-RV werden zu etablierten Ringversuche und werden gegebenenfalls für die Akkreditierung durch UKAS (United Kingdom Accreditation Service) gemäß ISO 17043 empfohlen.

Eine vollständige Liste der akkreditierten Ringversuche finden Sie im QCMD Katalog oder auf der UKAS Website.